Theurer kommt!

Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 8.3.2017

Hallo zusammen,
hier wieder kurz die Punkte der heutigen Ortschaftsratssitzung:

1. Bürgersprechstunde
Ungefähr 6 bis 8 Leute haben sich gemeldet und Probleme vor ihrer Haustür angesprochen.

2. Jährlicher Bericht zu den Durlacher Bädern
Herr Sternnagel, der Leiter der Bäderbetriebe, berichtete, dass bis zum Freibadstart am 6. Mai eine neue Großrutsche einsatzbereit sei.

3. Tempo 30 in ganz Durlach
Das Stadtplanungsamt wird alle Stellen prüfen, wo Schulen, Altenheime, Kindergärten usw. vorhanden sind. Ansonsten ist nur noch bei lauten Straßen Tempo 30 möglich. Der gesamte Ortschaftsrat bat um baldigste Überprüfung.
Weiterlesen

Antrag: Erhöhung der Rutschsicherheit im Babyschwimmbecken des Turmbergbads Durlach

Im Sommer ist das Babyschwimmbecken im Turmbergbad ein beliebter Treffpunkt für Mütter und Kleinkinder, die alle dort viel Freude und Spaß haben. Leider ist im unteren Becken der Boden fast genauso rutschig wie auf der Rutschfläche vom oberen zum unteren Becken, was bei Kleinstkindern – die ihrerseits manchmal noch unsicher auf ihren Beinen stehen – recht häufig zum Ausrutschen und Stürzen führt.

Wir stellen deshalb den Antrag im unteren Teil des Babyschwimmbeckens die Oberfläche rutschsicherer zu machen.

Gez.: Dr. Angelika Fink-Sontag; Dipl-Ing. Günther Malisius

Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 1.2.2017

Liebe Durlacher,

gestern ist das Rathaus wieder aus allen Nähten geplatzt: Zu Beginn der Sitzung standen viele Zuhörer rechts und links von uns Ortschaftsräten. Erst nach dem 3. Tagesordnungspunkt lichteten sich die Reihen und alle bekamen einen Sitzplatz.

1. Ergebnis konkurrierendes städtebauliches Entwurfsverfahren „Rahmenplan Karlsruhe – Oberer Säuterich“ – Beschlussvorlage

Das Stadtplanungsamt erläuterte die Arbeiten und die Ziele. 2 Pläne wurden ausgewählt, die nun überarbeitet werden, um ein wirklich stimmiges Neubauviertel zu erhalten.

2. Ergebnis Eigentümerbefragung in Durlach-Aue, Konkretisierung von Maßnahmen, Fortführung Bebauungsplanverfahren, Beschlussvorlage

Mitten in Aue gibt es die Stegwiesen, ein großes Grüngebiet, wo in zweiter Reihe gebaut werden könnte. Die umfangreiche Befragung der Eigentümer ergab, dass die große Mehrheit keine Änderungen wünscht und auch Scheunen nicht zu Wohnhäusern umgewandelt werden sollen.

Weiterlesen

Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 11.1.2017

Hallo zusammen,

bei der Sitzung gestern war der Rathaussaal total überfüllt: Zuhörer standen noch entlang der Wände. Nach TOP 1 lichtete sich der Saal etwas. Hier der Kurzbericht aus meiner Sicht:

1. Fortschreibung Flächennutzungsplan 2030, Schwerpunkt „Wohnen“ – Vorschlag für die Karlsruher Flächenkulisse Beschlussvorlage

Gleich zu Beginn erläuterte ich, dass mit der Verlagerung der Sportplätze am Grötzinger Weg auf die Untere Hub und mit dem Gebiet „Säuterich“ zwei riesige Neubauflächen entstehen, die alle weiteren Standortüberlegungen überflüssig machen. Alle schlossen sich dieser Überlegung an und so wurde das von der Stadt favorisierte Gebiet südlich der Festhalle mit den Kleingärten eindeutig abgelehnt.
Weiterlesen