Lust auf Freiheit?

Besuchen Sie uns doch mal bei unseren monatlichen Treffen. Wir sind keineswegs mit allem einverstanden, was irgendwer irgendwann mal gesagt hat in der FDP, aber wir Durlacher Liberale wünschen uns mehr Mut zur Eigenverantwortung, mehr Freiheit für mündige Bürgerinnen und Bürger und mehr Freiräume für uns alle.

Wollen Sie, daß sich etwas ändert? Dann kommen Sie vorbei!

Wir treffen uns am ersten Donnerstag des Monats – also das nächste Mal am 5. Oktober – ab 20h in der Alten Durlacher Brauerei, Ochsentorstraße 18. Nächste Haltestelle ist „Schloßplatz“. Sie erkennen unseren Tisch an einem FDP-Wimpel.

Unsere zwölf neuen Bundestags-Abgeordneten

Dem 19. Deutschen Bundestag werden folgende Liberale aus Baden-Württemberg angehören:

  1. Michael Theurer, Jahrgang 1967, Mitglied des Europäischen Parlaments
  2. Judith Skudelny, Jahrgang 1975, Rechtsanwältin
  3. Michael Georg Link, Jahrgang 1963, Direktor OSZE
  4. Pascal Kober, Jahrgang 1971, Militärseelsorger
  5. Dr. Florian Toncar, Jahrgang 1979, Rechtsanwalt
  6. Dr. Marcel Klinge, Jahrgang 1980, Geschäftsführer Landtagsfraktion
  7. Renata Alt, Chemie-Ingenieurin
  8. Benjamin Strasser, Jahrgang 1987, Rechtsanwalt
  9. Dr. Jens Brandenburg, Jahrgang 1986, Unternehmensberater
  10. Dr. Christoph Hoffmann, Jahrgang 1957, Bürgermeister
  11. Alexander Kulitz, Jahrgang 1981, Rechtsanwalt und Unternehmer
  12. Dr. Christian Jung, Jahrgang 1977, Studiendirektor

Danke!

Liebe Durlacherinnen und Durlacher: Danke! Danke für 1390 Stimmen – 12,6%.

Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 20.9.2017

TOP 1 Jährlicher Bericht zur Abfallwirtschaft
Herr Janssen berichtet dem OR. Der Bericht ist sehr allgemein gehalten.

Er bittet darum künftig kompostierbare Biokunststoffbeutel im Biomüll zu vermeiden, weil sie zu langsam verrotten und sich daher wie Kunststoff-Verunreinigungen im Biomüll auswirken.

Bei der Deponie Ost geht er davon aus, dass mit der Sanierung der Deponie und dem Bau des Oberflächenabdichtungssystems 2019 begonnen werden kann (Fertigstellung 2022).

Die Tatsache, dass in Durlach jetzt eine Kombination aus Sperrmüll-Abholung und Sperrmüll auf Abruf besteht, hat zu keiner Reduktion der Abfallmengen geführt.
Weiterlesen

Wählen gehen!

Am Sonntag zeigt sich, wer die dritte Kraft sein wird im nächsten Deutschen Bundestag. Und wir werden sehen, welchen Anteil die Hetzer vom rechten und linken Rand erringen werden. Jede Stimme für die Freien Demokraten ist auch eine Stimme gegen AfD und DieLinke, eine Stimme für das Deutschland, in dem wir seit Jahrzehnten in Frieden und Wohlstand leben dürfen. Deshalb: Unbedingt wählen gehen am Sonntag! Entscheiden Sie mit, wie unser Land sich in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Wenn Sie noch unsicher sind: Wir laden Sie herzlich ein, morgen (Samstag) vor der Karlsburg mit uns zu diskutieren. Wir werden unseren Pavillon gegen 8h aufbauen und bis gegen Mittag vor Ort sein.

Und nach der Wahl? Herzlich laden wir Sie zu unseren monatlichen Treffen ein: Meist am ersten Donnerstag jeden Monats in der Alten Durlacher Brauerei. Wenn Sie schon sicher sind, daß Sie zu den Freien Demokraten gehören, dann treten Sie doch ein! Wir freuen uns auf Sie!