Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 12.9.2018

Liebe FDPler,
hier wieder der Kurzbericht:

1. Zusammensetzung des Ortschaftsrates; Ausscheiden von Ortschaftsrätin Dr. Angelika Fink-Sontag; Nachrücken von Herrn Dr. Wolfgang Eglau und Feststellung des Nichtvorliegens von Hinderungsgründen.
Nicht nur das Stadtamt, auch wir bedankten uns bei Angelika für ihre engagierte Arbeit mit einem Blumenstrauß.

Am Ende der Sitzung bedankte sich Angelika bei allen Kollegen, indem sie für das leibliche Wohl sorgte.

1.1 Umbesetzung von Ausschüssen und Beiräten
Wolfgang Eglau übernahm meinen Sitz im Bauausschuß und ich bin wieder Fraktionsvorsitzender.

2. Abteilungsbericht Jobcenter Durlach
Viel erreicht im letzten Jahr.

3. Jährlicher Bericht zum Pfinzgaumuseum
Ferdinand Leikam (er vertritt die im Mutterschutz stehende Dr. Alexandra Kaiser) berichtete ebenfalls über ein erfolgreiches Jahr mit Sonderausstellungen unter Einbeziehung der Durlacher.

4. Entwurf Teilhaushaltsplan 2019/2020 Durlach. Einzelberatung< einschließlich der Behandlung der Anträge des Ortschaftsrates zum Haushaltsplanentwurf
Nach Beratung wurde die Beschlussvorlage genehmigt.

5. Städtebauliches und verkehrsplanerisches Gesamtkonzept südwestliches Durlach
Lange Diskussion vor allem über Parkprobleme bei der Festhalle.

6. Beleuchtung P+R – Anlage beim Bahnhof an der alten B10
Bei derartigen Anlagen sei eine Beleuchtung nicht üblich.

7. Sachstand Paracelsus-Klinik und Nachbar Markgrafen-Wohnstift
Noch keine Entscheidung gefallen.

8. Bienenfreundliche Flächen in Durlach
Das Durlacher Gartenbauamt legt nun mehr Blumenwiesen an.

9. Verlegung Elternhalt Schlossschule
Elternvertreter wollen keine Verlegung

10. Befestigung im Kurvenbereich der Reichardtstraße (Straße zum Turmberg)
Wird erledigt!

11. Einbau eines „Leitboy“ an der Haltestelle Friedrichschule
Abgelehnt, weil nicht sinnvoll.

12. Radweg an der Haltestelle Untermühlsiedlung
Wird geändert im Rahmen der dortigen Umbaumaßnahmen.

13. Sitzbänke auf dem Saumarkt
Wird bzw. ist bereits erledigt.

14. Sportbelag für ein Basketballfeld im Zentrum Durlachs
Im Weiherhof wird ein lärmmindernder Belag eingebaut.

15. Sanierung und Abbruch von historischer Bausubstanz
Laut Gesamtanlagensatzung dürfen nur „bauliche Anlagen“ abgerissen werden. Laut Freie Wähler heißt dies, dass keine Häuser abgerissen werden dürfen, da sie nicht unter „bauliche Anlagen“ fallen.. Für alle eine neue Interpretation der Satzung.

16. Wasserfläche für Vereine in den Schwimmbädern.
Wird zur Verfügung gestellt.

17. Wildbienenschutz Pfistergrund/ Bergwald/ Eisenhafengrund
Durch regelmäßige und abschnittsweise Pflege der Vegetation entlang der Hohlwege werden gute Voraussetzungen für Wildbienen geschaffen.

18. Einrichten von Tempo 30 beim Alten- und Pflegeheim „Aaron“
Eine besondere „Gefahrenlage“, um Tempo 30 einzuführen , ist nicht gegeben.

19. Fahrzeugeinsatz Linie 1
Gewünscht ist eine Straßenbahn mit Klimaanlage zur Kühlung. Wenig sinnvoll, wenn ständig die Türen geöffnet werden.

Beste Grüße von Ihrem/ Eurem Günther Malisius

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Ortschaftsrat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.