Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 20.2.2019

Hallo zusammen,
heute war es eine kurze Sitzung, es waren auch nur 8 Tagesordnungspunkte.

1. Profilfach „Informatik, Mathematik, Physik“ am Markgrafengymnasiums, Beschlussvorlage: 019/0106
Dieses Fach wird neu am Gymnasium eingeführt.

2. Bergwaldanger – Sanierung, Schriftliche Information und mündlicher Vortrag
Der heruntergekommene Bergwaldanger wird komplett neu gestaltet. Die Sichtbeziehung zur Rheinebene soll durch Zurückschneiden der Bäume wieder möglich werden.

3. Markgrafen-Gymnasium, Fahrradparkierung
Es werden um die Bäume und auf der Straße nun Fahrradständer gebaut. Dies reicht für 300 Fahrräder. Da aber Platz für 600 Fahrräder gebraucht wird, haben wir den Plan moniert. Denn dann wird weiterhin wild geparkt! Abhilfe wurde nicht versprochen!

4. Pflasterung etc., Mittelstraße und Kärntnerstraße
Diese Straße werden neu – ohne Bürgersteig – gebaut. Wir monierten das Porphyrpflaster, das sich nicht bewährt hat.

5. Fuß- und Radweg zum Zündhütle
Hier war Beleuchtung beantragt, die aber die Stadtwerke ablehnten, da „außerorts“, nicht erforderlich wäre. Lampen mit Sensoren, die nur bei Fußgänger oder Radfahrer sich einschalten, wären teurer.

Beste Grüße von Günther Malisius

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Ortschaftsrat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.