Bericht von der Sitzung des Ortschaftsrats vom 14.11.2018

Hallo zusammen,
diesmal war es eine kürzere Sitzung.

1. Jährlicher Bericht des Schul- und Sportamtes zur Schulsituation der Durlacher Schulen.
Der mündliche Bericht fiel wegen Krankheit der Referentin aus. So wurde nur auf den schriftlichen Bericht des Schulamtes verwiesen. Eigentlich keine Probleme!

2. Jährlicher Bericht zur Abfallwirtschaft Durlach
Der neue Leiter, Herr Backhaus, erläuterte, dass die Deponie nur noch Schwachgas abgibt und man überlegt, was sich zur Fernwärme für Hohenwettersbach noch rechnet.

Die Rekultivierung der Deponie wird demnächst begonnen.

Von der Firma „Gelber Sack“ (Grüner Punkt) bekommt die Stadt kein Geld mehr, man klagt.

3. Jährlicher Bericht über Durlacher Friedhöfe
Viele Wege wurden erneuert. Im Wald von Hohenwettersbach will man wahrscheinlich außerhalb eines Friedhofes Bestattungen gestatten (Urnen?).

4. Erweiterung Tempo 30 in der Grötzinger Straße
Aufgrund fehlender Merkmale, wie z.B. Gefahrenpunkte, wird die Straße neben der Endhaltestelle nicht Tempo 30 bekommen.

5. Wechselkrötenvorkommen im Säuterich
Eine Anfrage der Grünen, obwohl sie dieses Baugebiet angestoßen haben und damit das Urteil über die Kröten gefällt haben. Man will versuchen, die Tiere zu verlagern.

Beste Grüße von Ihrem Malisius

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Ortschaftsrat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.